Category Archives: Religion

Franziskus – Neuer Papst und neuer Wind im Vatikan? 1

http://www.focus.de/politik/ausland/papstwahl-im-vatikan/report-aus-rom/pontifex-aus-argentinien-franziskus-wird-ein-unbequemer-papst_aid_939476.html   Seit dem 13. März 2013, einem schon denkwürdigen Datum, hat die katholische Kirche ein neues Oberhaupt. In nur fünf Wahlgängen entschieden sich die Kardinäle unerwartet schnell für einen unerwarteten Kandidaten. Jorge Mario Bergoglio, bisher Erzbischof von Buenos Aires, soll nun große Reformerwartungen erfüllen. Der neue Papst überraschte gleich mehrfach. Allein die Tatsache, dass [...]

Nun ist er da, der neue Papst 0

http://www.faz.net/aktuell/politik/die-wahl-des-papstes/papstwahl-argentinier-jorge-mario-bergoglio-ist-papst-franziskus-12113825.html   Am 13 März wählten die Kardinäle im Konklave das neue Oberhaupt der katholischen Kirche. Es wurde ein Jesuit aus Südamerika. Überrascht zeigten sich die Gläubigen, die den ganzen Tag auf dem Petersplatz das Ende der Papstwahl abgewartet hatten. Sicherlich hatten sie sich nach einem Polen und einem Deutschen nun wieder einen Italiener als [...]

Das war’s mit dem deutschen Papst 1

http://www.zeit.de/gesellschaft/2013-02/papst-benedikt-castel-ruecktritt   Seit heute gibt es keinen deutschen Papbst mehr. Mit Ende des Monats ist Papbst Benedikt XVI. von seinem Amt zurückgetreten. Josef Ratzinger entschied sich damit zu einem außergewöhnlichen Weg, den es zuvor nur einmal in der Geschichte gegeben hat und das war im Mittelalter. Viele halten diese Entscheidung für klug und manche können [...]

Katholikenphobie, das neue Kardinals-Problem 2

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kirche-kardinal-meisner-beklagt-katholikenphobie-12055867.html   Es gab schon immer Täter, die es dann geschafft haben, sich in eine Opferrolle zu begeben. Dieses Beispiel macht sich jetzt Kardinal Meisner zunutze und beklagt eine Katholikenphobie in der Gesellschaft. Er sieht die katholische Kirche als Opfer der öffentlichen Angriffe, die nach seiner Auffassung jetzt gezielt erfolgen, um seiner Kirche zu schaden. [...]

Beschneidungen endlich verbieten 4

http://www.zeit.de/kultur/literatur/2012-07/riad-sattouf-beschneidung   Da gehen zwei große Weltreligionen schon seit Jahrtausenden her und schneiden ihren Jungs einfach die Vorhaut ab. OK, in der Geschichte gab es schon viele religiös begründete Verletzungen und Verstümmelungen, warum also nicht auch die Beschneidung der männlichen Vorhaut. Nun hat aber das Kölner Landgericht endlich erkannt, dass wir weder in der Antike, [...]

Warum wird die Beschneidung plötzlich zum wichtigen Thema? 4

http://www.morgenpost.de/printarchiv/politik/article108407824/Oezdemir-gegen-Altersbegrenzung-bei-Beschneidung.html   Traditionell werden Jungen im Judentum und im Islam aus rituellen Gründen beschnitten. Beide Religionen sehen die Beschneidung als Zeichen der Religionszugehörigkeit an. Die Beschneidung wird von speziell ausgebildeten Personen durchgeführt, nicht jedoch von Medizinern. Seit eh und je findet dieses Ritual auch in Deutschland statt und niemand hat sich bisher daran gestoßen, bis [...]

Keine Gebete auf deutschen Schulfluren 1

http://www.morgenpost.de/berlin/article1842213/Gericht-sieht-durch-Gebet-Schulfrieden-gestoert.html   Der Berliner Gymnasiast und Moslem Yunus M. hatte das Bedürfnis, in der Schulpause auf dem Richtung Mekka ausgerichteten Flur des Gymnasiums zu beten. Dieses wurde ihm von der Schulleitung untersagt, wogegen er klagte, und zwar bis zum Bundesverwaltungsgericht. Die Richter gaben der Schulleitung Recht mit der Begründung, das Gebet auf dem Schulflur könnte [...]